Tandemgliding Montafon
24.10.2017, 00:34 Uhr

Online

Aktuell 12 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

noch eine Woche.......

Verfasst von: Anonymous am Samstag, 04. Februar 2017, 00:00 Uhr 269 Aufrufe
PostNuke
Hallo nach Schruns,
meine Frau ist schon ganz jeck.
Wir sind dann zum 3. Mal im Ort und jetzt soll es endlich soweit sein.
Na hoffentlich spielt das Wetter mit sodass es in diesem Jahr
endlich losgehen kann.
Bis dahin, viele Grüsse
aus Köln
Frank und Conny



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Skyman Tandem

Verfasst von: admin am Montag, 09. September 2013, 14:46 Uhr 1613 Aufrufe
tandemlogo
Mit nur 5,7 kg Gesamtgewicht ist der Skyman Tandem weltweit der leichteste Tandemschirm mit Zulassung.



Es war einfach super

Verfasst von: Anonymous am Sonntag, 04. März 2012, 17:27 Uhr 2262 Aufrufe
PetraFrey
Hallo Michael,

vielen Dank für diesen schönen Tag. Toll, dass es mit dem dritten Piloten noch geklappt hat und so alle drei fliegen konnten. Allen drei hat es gut gefallen. Sie hatten noch Stunden später ein Grinsen im Gesicht.

Viele Grüße
Helga



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

UP K2² - unser neuer Tandem

Verfasst von: admin am Montag, 08. August 2011, 19:28 Uhr 2379 Aufrufe
tandemlogo
Wenn der neue Tandem K2²- von UP einen Nachteil hat, dann daß er zu viel Leistung für gewerbliche Flüge hat! (Stefan Stiglair)
- Hohe Endgeschwindigkeit und großer Geschwindigkeitsbereich
- Positiv-/Negativtrimmer zur Feinjustierung
- niedrige Steuerkräfte
- Unkomplizierte, angenehme Starteigenschaften
- Nylon-Stäbchen in der Eintrittskante ersetzen knickempfindlichs Mylar
- durch niedriges Gewicht beste Starteigenschaften
- Neue schmutzresistente Farben
- Rassige Optik mit zurückgezogenen Flügelenden
Habe am 21.8.2011 den K2/2 getestet.
DER SCHIRM IST EIN HIT



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Faszination Paragleiten

Verfasst von: admin am Montag, 08. August 2011, 19:07 Uhr 2571 Aufrufe
tandemlogo
Nur wenige Schritte genügen zum Abheben und schon gleitest Du mit einem erfahrenen Tandempiloten über die herrliche Landschaft.

Almwiesen und Wälder unter einem, Berg und Felswände neben einem - so offenbart sich den Abenteurern eines Tandemflug im Montafon. Um den Ausblick und das Fluggefühl genießen zu können sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.





Bruno Girstmair per E-Mail vom 6.9.2009

Verfasst von: admin am Montag, 28. September 2009, 14:08 Uhr 3895 Aufrufe
tandemlogo
Hallo Michael,erstmal vielen Dank für dein Mail. Wichtig ist erstmal die Gesundheit von dir und natürlich der Passagierin, welche ja völlig unbedarft schlussendlich zum Handkuss kommt. Ich würde es nicht Risiko Sportart nennen, sondern jeder einzelne HG + PG Pilot,im besonderen aber alle Tandempiloten müssen alles daran setzen um das Restrisiko auf ein absolutes Minimum zu begrenzen. Gänzlich ausschließen kann man Unfälle aber nie das muss einen jeden unter uns bewusst sein.Wünsche dir noch eine gute Besserung und noch viele schöne Flüge, mit immer einen "Gut Land"Bruno



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Kopf hoch

Verfasst von: Anonymous am Mittwoch, 02. September 2009, 07:55 Uhr 3931 Aufrufe
topic_co
Hallo Michael,

wir sind am Dienstag 25.8. von der Wormser Hütte aus zusammen geflogen und ich habe mit Bedauern von deinem Unfall gehört - dir gute, schnelle Besserung und hoffentlich keine Spätschäden.

Wir beide waren mit vier Schritten in der Luft und ich habe mich absolut sicher, gut aufgehoben und kompetent begleitet gefühlt - trotz des flauen Gefühls vor dem Start!
Aber wahrscheinlich ist dies beim ersten Mal normal - danke für den souveränen Flug und die super 'Punktlandung'.
Ich bereue es nicht, dass ich mich nicht alternativ für den 'Kaffeevollautomaten' als Geschenk entschieden habe - ich würde es wieder so machen!

Cornelia



Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

aus vol.at

Verfasst von: admin am Sonntag, 30. August 2009, 22:33 Uhr 3699 Aufrufe
tandemlogo
Quelle: http://www.vol.at/news/vorarlberg/artikel/zwei-schwerverletzte-bei-paragleiterunfaellen/cn/news-20090829-11253257

In Schruns wollte ein 43- jähriger Tandempilot mit einer 18- jährigen Frau als Fluggast zu einem Paragleiter- Flug ansetzen. Auf dem abfallenden Start- Hang knickte der Mann aber mit dem Fuß um und kam mit der 18- Jährigen zu Sturz. Während der Schrunser einen Unterschenkelbruch erlitt, kam die Frau mit leichten Verletzungen davon.





weiterlesen... 'aus vol.at' (1026 Zeichen mehr) Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

redbull xalps 2009

Verfasst von: admin am Freitag, 24. Juli 2009, 10:00 Uhr 3696 Aufrufe
logoxalps
Am sonntag, 19. juli 2009 ist in salzburg X Alps starttag. die 818km lange strecke führt über österreich, deutschland, italien, durch die schweiz und endet frankreich. es wurden 30 athleten aus 23 nationen zum start zugelassen. titelverteidiger alex hofer (sui) ist auch wieder dabei. mit ihm sind unter anderem die schweizer martin müller und chrigel maurer sowie die österreicher helmut eichholzer und christian amon. Auf der http://www.redbullxalps.com werden alle teilnehmer und die strecke vorgestellt.




Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht

Sicherheitstraining am Walensee!

Verfasst von: admin am Dienstag, 03. Juli 2007, 09:20 Uhr 6974 Aufrufe
tandemlogo
Aufgrund der sehr guten Resonance meiner Fliegerkollegen habe ich mich für ein Sicherheitstraining bei X-dream Fly mit Trainer Dani Loritz entschieden.



  Footerdot.gif Passagier Tandem-Gleitschirm Fliegen in Schruns ::