Tandemgliding Montafon
16.09.2019, 04:02 Uhr

Online

Aktuell 26 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Eine musikalische Winterreise durch Vorarlberg des SWR

Verfasst von: admin am Mittwoch, 22. Dezember 2004, 20:09 Uhr Druckerfreundliche Ansicht  Diesen Beitrag weiterempfehlen
SWR
Im Rahmen der Aufnahmen für "Eine musikalische Winterreise durch Vorarlberg" des SWR kam es am 4/5. Dezember 2004 zu einem Treff von SWR-Moderator Hansy Vogt und Obmann Michael Rüdisser wegen Tandemflügen vom Sennigrat.

Trotz erschwerter Bedingungen, besonders am Startplatz (Rückenwind), flogen Hansy Vogt und sein Kameramann im Tandemgleitschirm als Passagiere vom Sennigrat.
Die Landung war im hinteren Montafon bei Ewald Tschanhenz.
Hoffentlich wird davon etwas in der Sendung des SWR am 25. Dezember 2004, 20:15 berichtet.
Es zeigte sich auch hierbei wieder die grosse Flugerfahrung der Tandempiloten, nicht nur, dass der Start alle Variationen eines Startruns brauchte (Rückenwind), sondern auch der Flug stellte erschwerte Bedingungen in Form von Gegenwind (der Ostwind pfiff talauswärts).
Aber die Fotos während des Fluges zeigen einen sehr vergnügten Moderator und sie sind schon am gleichen Abend in die Fotogallerie dieser Webseite hochgeladen worden und dort zu sehen.
Dass Hansy Vogt nach der erfolgreichen Landung im Rolls Royce wegfahren konnte, war natürlich schon ein Gag und erregte Aufsehen.
In der Webseite des SWR ( http://www.swr.de/sonntagabend/musik/index.html ) erfährt man dazu, dass vorher ein Besuch im Dornbirner Rolls-Royce-Museum stattgefunden hatte.
Und wenn man sich jetzt vorstellt, dass man in einem solchen Weltklasseautomobil zum Gleitschirmfliegen gefahren wird, ist das schon der Gipfel dere Gefühle.
Bilder vom Flug sind in der Fotogalerie und können von dort abgerufen werden.

  Footerdot.gif Passagier Tandem-Gleitschirm Fliegen in Schruns ::